continued landscape

continuedland2

continued landscape 1997 / SVideo 60 min./ 12 Monitore, Splitrechner, Container

Das Konzept der Videoskulptur beinhaltet die Verknüpfung verschiedener Strukturen und deren gegenseitige Durchdringung. Ein Bahncontainer wird auf Schienen durch eine Landschaft gezogen, er ist damit bewegtes Objekt in der statischen Situation der Landschaft. Im Aufnahmeverfahren wird der Prozess vom bewegten Objekt her gespeichert. Am Zielort wird dieser Prozess umgekehrt, der stehende Container ist nun Bewegungsträger der Landschaft die durch ihn hindurch zieht.

Ausstellungs- und Projektbeteiligungen:

1997 Zeche Zollverein, Essen / 1999 Skulpturenuseum Glaskasten Marl / 1999 Blickachsen 2 ,Bad Homburg (Katalog) / 2006 Sculpture@city nord, Hamburg (Katalog)/50 Skulpturen in Marl 2017 Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Die Skulptur ist im Besitz des Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

EPSON MFP image
Standort Zeche Zollverein, Essen

continuedland1

container_4
Bauphase Lehrter Bahnhof Berlin Heidestraße
container_5
Verladung Containerterminal Berlin Heidestraße
contain_3
Bauphase Berlin, Innenansicht