inner spaces – outer places

106_0981neu

Ausstellung im Labor 1  für Kunst Architektur und Umwelt Ludwigsburg

Anna Schuster, Sara F. Levin / inner spaces – outer places“ / 14. Juni 2008 bis 6 Juli 2008

Zur Eröffnung des Labor 1, konzipierten Anna Schuster und Sara F.Levin die Ausstellung inner spaces – outer places“. Mit Installationen, Objekten und Videoarbeiten geht die Ausstellung Aspekten urbaner Strukturen in Raum und Zeit nach. Die „Lager“von Sara F. Levin in der Halle, thematisieren die auf menschliche Körpergröße ausgerichtete Architektur der „sans domicil fix“. Mit collageartigen, leichten Bauten aus unterschiedlichem Material wird in den Skulpturen das Grundbedürfnis von Wärme und Schutz, das Temporäre, – nicht verortete dieser Behausungen und der intime Zustand des Schlafes der mit einer totalen Öffentlichkeit coexistiert, untersucht.

Ein großer Pavillon bindet Eindrücke entlang einer Straße in Berlin zusammen. Er wiederholt verdichtend in unterschiedlichen Flächen und Materialien den ununterbrochenen Wechsel, das stete Andere der Fassaden und farbigen Verkleidungen der Ladenfronten und fasst sie in einer Skulptur zusammen, die durch ihre spezifische Bauweise den Blick auch in die Weite einer Landschaft freilässt.

Plakatwände werden periodisch mit den neuesten Angeboten der Konsumwelt versehen. In der Videoarbeit „Plakatierer“ von Anna Schuster dehnt sich scheinbar die Zeit und bildet einen Gegensatz zu der auf kürzeste Wahrnehmung ausgerichteten Bildsprache der Werbung.

lab4

h20neu

106_0997

lab1

lab5

lab6

lab7

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Plakatierer 2004 /  DV Video 1 Std. 15 min. /